Scrollen, um mehr zu entdecken

Spielzeit Bilder

Aufbau Bilder

Thematisierung

Mit dem Flip Fly wird der Traum vom Fliegen wahr! Neben dem einmaligen Fahrgefühl sorgt unsere aufwändige Thematisierung mit zahlreichen Deko-Elementen für ein stimmiges Gesamterlebnis. Unser attraktives Fahrgeschäft lädt nicht nur zum Mitfahren ein - auch Zuschauer sind gerne gesehen und können in stimmiger Atmosphäre am Geschäft verweilen - mit dem besten Blick auf das Geschehen!

Videos

Technische Daten

Der Flip Fly ist ein Fahrgeschäft vom Typ Inversion. Er wurde im Jahr 2009 vom Hersteller KMG (Niederlande) gefertigt. Pro Fahrt können bis zu 12 Personen in 3 Gondeln befördert werden.

Mitgeführte Wagen

  • 1x Mittelbauwagen
  • 1x Rückwandwagen mit integriertem Personalcontainer
  • 1x PKW-Anhänger für Kasse
  • 1x Wohnwagen
Front 16m
Tiefe 20m
Max. Flughöhe 24m
Max. Geschwindigkeit 17 U/min
Max. Gondel-geschwindigkeit 11 U/min
Technische Zeichnung Seitenansicht
Technische Zeichnung Draufsicht

Lichttechnik

Zur Saison 2015 haben wir die Beleuchtung unseres Geschäfts komplett überarbeitet. Auf LED-Technik haben wir von Anfang an gesetzt, doch das neue System ermöglicht uns noch kräftigere Farben und anspruchsvolle Programme, die den Flip Fly in ein ganz besonderes Licht setzen.

Vergnügen aus Tradition

Die Geschichte der Familie Clauß und ihrer Vorfahren kann bis ins Jahr 1850 zurückverfolgt werden. Von der ersten Schiffschaukel bis hin zu den großen Fahrgeschäften - erfahren Sie hier mehr über unsere spannende Vergangenheit!

1850
Geburt Julius Bergert (Opernhau, Sachsen)
  • Schmiedehandwerks-meister
  • heiratet Tochter eines Reitschulbesitzers
  • Eigenbau einer Schiffschaukel
  • auf Reisen in Sachsen
1879
Geburt Emil Bergert
  • siedelte später nach Chemnitz um
  • auf Reisen mit einer Schaukel in Sachsen
  • Bau von 27 neuen Geschäften bis zum 2. Weltkrieg
  • Bodenkarusselle, Kaffeezelt, Berg- und Talbahnen
1902
Zum 1. Mal auf dem Münchner Oktoberfest
  • außerdem: Geburt Fritz Clauß in Chemnitz
Ende 1. Weltkrieg
Bau des "Schrägfliegers"
  • Hochflugkarussell
  • damals eine Sensation
  • Reise Deutschland, Italien, Spanien, England uvm.
  • als Wahrzeichen bis 1938 auf dem Oktoberfest
1920
Geburt Lotte Bergert (Chemnitz)
1935
Bau v. 2 Seesturmbahnen, Zugspitzbahn
  • mit E. Distel Sen.
1937
Bau der Spinne
  • Fahrgeschäft
  • Weltneuheit
  • nur wenige Plätze während des Krieges
  • Überstand den Krieg in einem Versteck in Chemnitz
1938
Heirat Fritz Clauß mit Lotte Bergert
1941
Geburt Wolf Clauß (Chemnitz)
1943
Brand
  • Der Schrägflieger verbrennt zusammen mit einer der damalig größten Konzertorgel (Gavioli) in Bresslau
1945
Neuanfang nach Kriegsende
  • in der damaligen DDR
1946
Entstehung d. Firma Bergert & Clauß
  • Eintritt von Fritz Clauß in die Firma E. Bergert nach Kriegsgefangenschaft
1950
Flucht aus der DDR
  • nach Bayern
  • Neue Heimatadresse: München
  • erster Platz: Nürnberger Frühlingsvolksfest mit der Spinne
1959
Tod von Fritz Clauß
  • nach einem Kriegsleiden
  • Emil Bergert geht in den Ruhestand
  • Wolf Clauß führt mit Mutter Lotte Bergert die Spinne weiter
  • Wolf absolviert nebenher eine Lehre (Lautsprecher-Apparatenbau/Elektronik)
1960
Tod von Emil Bergert
1962
Verkauf der Spinne
  • Wolf Clauß betreibt den Autoscooter der Familie Lindner, nachdem deren Sohn tödlich verunglückte
1966
Kooperation mit der Fa. Distel
  • Wolf Clauß wird Juniorpartner
  • Geschäft: Bayernkurve (Hersteller Schwarzkopf)
1968
Heirat Wolf Clauß mit Gabriele Distel
1971
Geburt Thomas Clauß (München)
1973
Wellenflieger
  • Wolf Clauß ist maßgeblich am Bau des Fahrgeschäfts beteiligt
  • Hersteller: Firma Zierer
1978
Verkauf der Bayernkurve
  • Bau einer Seesturmbahn (Hersteller: Firma Mack)
  • Gründung einer neuen Firma: Clauß und Distel
1980
Verkauf des Wellenfliegers
  • Bau des Fliegenden Teppichs (Hersteller: Firma Zierer)
1985
Verkauf des Fliegenden Teppichs
  • Bau des Hochfahrgeschäfts Ikarus (Hersteller: Firma Huss)
1987
Verkauf der Seesturmbahn
  • Bau des Rundfahrgeschäfts Playball (Hersteller: Firma Huss)
1996
Verkauf des Ikarus
  • Bau des Fahrgeschäfts Jumping (Hersteller: Firma Huss)
2001
Eintritt Thomas Clauß
2003
Verkauf des Jumping
  • Auflösung der Firma Distel und Clauß
2009
Bau des Flip Fly
  • Hersteller: Firma KMG (Niederlande)
  • Thomas Clauß wird selbstständig

Kontakt

Thomas Clauß ist für geschäftliche Angelegenheiten telefonisch erreichbar:

+49 89 57 88 71

+49 177 850 64 59

Finde uns auf Facebook! Aktuelle Informationen, Tourdaten und weitere Impressionen unseres Fahrgeschäfts: Markiere den Flip Fly auf Facebook mit "Gefällt mir" und bleibe immer auf dem Laufenden!

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:
Thomas Clauß
Rauheckstrasse 1
80686 München


Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Webdesign und Programmierung: Benedict Sobotta